Pfarrei Loiching Rotating Header Image

KDFB Loiching

Vorstandschaft

Vorstandschaft KDFB Loiching mit Bürgermeister Schuster

  • 1. Vorsitzende Helene Hobmeier
  • 2. Vorsitzende Rosi Eberl
  • Schriftführerin Bianca Scherzberger
  • Schatzmeisterin Edith Biberger
  • Beisitzerinnen:
    • Christine Bubenhofer
    • Gabi Fellermeier
    • Margret Eberl
    • Gisela Kluge
    • Elli Dausend
    • Christl Seeholzer
    • Sylvia Unterholzner

Historie

Der KDFB kann auf eine 45jährige Tradition zurückblicken:

  • 1972 gründeten engagierte Frauen der Pfarrei Loiching mit 62  Mitgliedern den Frauenbund.Er hatte sich damals zur Aufgabe gestellt, gemeinsam materielle Not zu lindem und für kirchliche und soziale Belange da zu sein.
  • 1987 trat der Verein dem Katholischen Deutschen Frauenbund (KDFB) bei. Dieser wurde 1903 in Köln und 1911 in den bayrischen Diözesen gegründet. Im Bistum Regensburg ist der Kath. Frauenbund mit seinen über 66000 Mitgliedern der größte kirchliche Verband.
  • 1995 gliederten sich die Eltern-Kind-Gruppen dem Zweigverein an.
  • 2007 Mitgliederstand 173
  • 2012 Feier des 40jährigen Bestehens.
  • 2016 Segnung der neu restaurierten Fahne.
  • 2017 Mitgliederstand 163

Ziele und Aufgaben

  • Frauen zur Entfaltung ihrer Persönlichkeit zu verhelfen durch Bildungsangebote, Vorträge, Seminare, Bastelabende, Kurse und Aktionen für gute Zwecke.
  • Frauen zur Vertiefung des Glaubens anzuregen durch Besinnungstage, Vorträge mit religiösen Themen, Gebetsangeboten, Singstunden und Mitgestaltung von Gottesdiensten, Teilnahme an Wallfahrten und Bittgängen.
  • Frauen Gemeinschaft erleben zu lassen. Dazu werden Halbtags- und Tagesausflüge, Theaterfahrten, sowie Faschingsball, Maifeier und Adventsfeier durchgeführt. Ein Jahresprogramm mit den Veranstaltungen erhalten alle Frauen. Ferner informieren Pfarrbrief und Tagespresse darüber.

Vorstandschaften

2012

  • 1. Vorsitzende: Helene Hobmeier
  •  2. Vorsitzende: Rosi Eberl
  • Schriftführerin: Manuela Dändler
  • Schatzmeisterin: Edith Biberger
  • Beisitzerinnen: Christine Bubenhofer, Gabriele Dausend, Margret Eberl, Gabi Fellermeier, Gisela Kluge, Josefa Lang