Home > Aktuelles > Neugewählter PGR stellte sich vor

Inzwischen erste Arbeitssitzung abgehalten

Loiching/Wendelskirchen. Zusätzlich zur Verabschiedung ehemaliger Mitglieder des Pfarrgemeinderates in den beiden Sonntagsgottesdiensten vergangener Wochen stellte sich der Neugewählte Pfarrgemeinderat vor. Pater Roman bat im Segensgebet für die Gewählten unter anderem um Geduld, Ausdauer, Freude und Erfüllung für jeden Einzelnen bei der Ausübung des Laiendienstes. 

Funktionen, welche im Rahmen der konstituierenden Sitzung festgelegt wurden, konnten hier bereits vorgestellt werden: Erste Sprecherin ist weiterhin Sonja Gonschorek, zweiter Sprecher Matthias Reinelt. Christina Riedl wurde zur ersten Schriftführerin, Anita Schwimmbeck zur zweiten gewählt. Patricia Weinzierl fungiert als Ersatzschriftführerin. 

Vergangenen Dienstag trafen sich alle Mitglieder zum Bußgottesdienst in Wendelskirchen und ihrer ersten Arbeitssitzung. Im Rahmen dieser wurden die Ausschüsse / Planungsteams vorgestellt und eingeteilt. Ausdauer war auf allen Seiten nötig, denn viele Informationen waren für den Großteil neu – sind doch von den 14 Mitgliedern 11 neu im Rat. 

Simon Niedermeier war als Gast geladen und hatte wichtige Informationen die Pfarrei Homepage betreffend im Gepäck. Die Mitglieder des PGR nutzten die Gelegenheit ihm auch Dank sagen zu können, für die viele Zeit die er in dieses wichtige Mittel der Öffentlichkeitsarbeit investiert. 

Sachausschüsse dienen der Arbeitsteilung und der Koordinierung der einzelnen Gruppierungen in der Pfarrei. Am Beispiel des Ausschusses „Mission/Entwicklung/Frieden“ bedeutet dies, dass Franz Eberl für die Hilfe zur Selbsthilfe-aktion „Wandern für die Andern“ zuständig ist und selbständig „seine“ Teammitglieder, welche sich aus vielen Gruppierungen und kirchlichen Vereinen der Pfarrei zusammensetzten, zu Planungstreffen einlädt. Im Gesamt PGR wird durch ihn Bericht erstattet und weitere Hilfe eingefordert. Rosi Eberl und Katharina Mehringer gehören ebenfalls dem Ausschuss an – zeichnen sich verantwortlich für die Organisation des Eine Welt Waren Verkaufes in Loiching und Wendelskirchen. Weitere Mitglieder in diesem Ausschuss sind Sabine Dullinger und Anita Schwimmbeck.

Ein neuer Sachausschuss – „Gemeindekatechese“ mit dem Ziel der Erneuerung des Glaubens wurde unter der Leitung von Pater Roman gebildet. Ihm gehören an: Rosi Eberl, Sonja Gonschorek, Bettina Pritzl, Christina Riedl, Gerlinde Seimel und Anita Schwimmbeck. 

Ebenfalls neu gebildet wurde das Team: „Liturgischer Kalender“. Ihre Aufgabe ist es unter der Leitung von Pater Roman und Andrea Rust eine Jahresübersicht mit traditionellen wie besonderen Terminen der Pfarrei zu erstellen. Mitglieder sind: Sabine Dullinger und Georg Machon.

Ein Team: „Jugend / Kinder,- und Familiengottesdienste“ unter der Leitung von Pater Roman und Andrea Rust wurde mit Monika Dausend, Hans Mittermeier, Bettina Pritzl, Matthias Reinelt und Anita Schwimmbeck gebildet. 

Das weit gefasste Feld der Öffentlichkeitsarbeit wurde unter Sonja Gonschorek, Bettina Pritzl, Matthias Reinelt und Gerlinde Seimel aufgeteilt. 

In Fragen der Seniorenarbeit wurde Anita Schwimmbeck zum Ansprechpartner bestimmt – für die Katholische Erwachsenen Bildung (KEB) Monika Dausend und Patricia Weinzierl, für die Caritas Katharina Mehringer. Rosi Eberl fungiert als „Wallfahrtsbeauftragte“.

Die Verantwortlichen aus dem Rat freuen sich über jeden Pfarreiangehöriger der Interesse hat, an einem der genannten Ausschüsse mitzuwirken! 

Mit weiteren Planungen wie die Gestaltung des Palmsonntags in Loiching mit einer Prozession, angeführt von einem Esel mit Kommunionkind; oder die bevorstehende Beherbergung der Wallfahrer am 17. Mai befasste sich das Laiengremium trotz bereits vorgerückter Stunde zusätzlich. 

Da es besonders zu Beginn einer neuen Wahlperiode vieles zu organisieren gibt, wurde die nächste Sitzung bereits auf Ende April terminiert.