Home > Kirchliche Gruppen > KDFB Loiching > Frauenbund im Faschingsfieber

Am letzten Freitag machten sich wieder zahlreiche faschingsbegeisterte Frauen auf, um im schön dekorierten Gehwolfsaal ein paar ausgelassene Stunden beim „Bunten Abend“ des Frauenbunds zu feiern. 

Für die richtige, fetzige Stimmung unter all den Maschkeras sorgte  das Duo Martin und Claus. Ein Leichtes für die Beiden, kennen Sie die Loichinger Frauen doch schon seit Jahren, begleiten immer gut durch diese lustigen Stunden und sind dabei für jeden Spaß zu haben.

Viele Frauen konnten von der Zweiten Vorsitzenden Rosi Eberl begrüßt werden. Die  Vorstandschaft begab sich dieses Jahr in die Fußstapfen der legendären Les Humphries Singers und tanzte sich in einem Medley so richtig ein. 

Aber es gab auch noch mehr Damen, die Sketche im Gepäck hatten. 

Dabei wurde gezeigt, das so Manches auch ohne Worte lustig sein kann und man sein Publikum durchaus auch mit Plakaten erreicht.

Dani und Tina, in Verkleidung zweier älterer Damen  parodierten auf sehr amüsante und ausführliche Weise über das schnelle Internet, Iphone, Vodafone und Steckverbindungen für alle Lebenslagen.

Dabei stellte sich heraus, das nicht jeder das Internet schon versteht und daraus so manche lustige Verwicklung entstehen kann. So findet man natürlich keinen Mann. Aber vielleicht doch in Verbindung mit dem World Wide Web und ohne Lesebrille.  

Die Turnerfrauen kamen mit dem Kakalakofon und forderten zu einem lustigen Musikratespiel auf, in dem nicht selten eine der Kakalaken viel zu oft eine mit dem Hammer auf den Kopf bekam. 

Dabei war ein gutes Gedächtnis gefragt.