Home > Aktuelles > Buntes Treiben beim Kindergottesdienst

Buntes Treiben herrschte in der Pfarrkirche Loiching, als viele verkleidete Kinder mit Eltern und Großeltern zum Faschings-Kindergottesdienst kamen. Die Kirchenbesucher, natürlich vor allem die kleinen Kinder, freuten sich sehr darüber, dass auch Pater Slawomir sich maskiert hatte. Nach dem Anfangslied „Viele, viele Menschen haben sich versammelt“ begrüßte er neben allen Anwesenden ganz besonders zwei Besucher, den Kasperl und die Prinzessin Tausendschön. Die beiden zweifelten daran, ob Jesus die lauten, maskierten und lustigen Kinder mag, die zuvor zu dem Lied „Ha, ha, ha die Kinder kommen“ auch getanzt hatten. Doch Pater Slawomir las aus dem Lukasevangelium: „Lasst die Kinder zu mir kommen. Wenn ihr das Gottesreich nicht annehmt wie ein Kind, dann werdet ihr es nie besitzen“

So sangen alle zum Dank das Lied „Gottes Liebe ist so wunderbar“, ein Dankgebet und der Segen schlossen sich an. Mit „Guter Gott, danke schön“ endete der Kleinkindergottesdienst. Er wurde musikalisch von Christina und Katharina Riedl umrahmt. Zum Abschluss gab es noch für jeden Besucher einen Faschingskrapfen, und das Treffen klang gemütlich aus.

Am 02. März findet bereits der nächste Kleinkinderwortgottesdienst mit Kindersegnung, im Rahmen der Gemeindemission, statt.