Home > Aktuelles > Die Heiligen drei Könige unterwegs zu Jesus

Wendelskirchen. Vergangenen Freitag begrüßte das Team Kirche mit Kindern gemeinsam mit Pater Christoph in der Expositurkirche Wendelskirchen viele Kinder mit ihren Familien zu einem Gottesdienst. Diesmal begleitete man die Heiligen drei Könige auf ihrem Weg zu Jesus, der in Bethlehem in einem kleinen Stall geboren wurde. „Wir kommen daher aus dem Morgenland“, begleitet von Pater Christoph mit der Gitarre, stimmten sich alle darauf ein. Die Kinder waren voll Eifer dabei und wussten auch schon sehr vieles, was mit den drei Weisen aus dem Morgenland, Caspar, Melchior und Balthasar, zusammenhängt. Pater Christoph erörterte mit ihnen das Evangelium und zeigte ihnen Foto`s von Gold und Mhyrre. Beides galt damals als ein Zeichen von Reichtum. Und da ja Könige meist reich sind, bekam auch Jesus diese Gaben überreicht. Als drittes überbrachten die Heiligen drei Könige Weihrauch. Dieser wird angezündet und steigt als Rauch in den Himmel empor, von wo Jesus herkam und wo er am Ende auch wieder hinauf gehen wird. Jedes Kind durfte dann vor der Krippe ein paar Körnchen Weihrauch auf die Glut legen. So haben auch wir Jesus eine der Gaben überbringen können. Nach den Fürbitten, von ein paar Schulkindern gelesen, segnete Pater Christoph jedes Kind. Zum Schluss stimmten alle nochmal kräftig und mit Gitarrenbegleitung in „Oh du fröhliche“ ein.


Die Kinder mit Pater Christoph vor der Krippe | Foto: Sabine Nirschl