Home > Aktuelles > „Getauft und gesandt!“- Weltmissionssonntag

Loiching. Unter dem Motto „Wir sind Gesandte an Christi statt“ (2 Kor 5,20) feierten die Gläubigen am vergangenen Weltmissionssonntag Gottesdienst. Das Katechese-Team des Pfarrgemeinderates hatte dazu liturgische Texte vorbereitet, die den Blick besonders auf die Christen und Christinnen in Nordostindien legten. Ohne den Mut ihrer Vorfahren hätten diese wahrscheinlich nie die Botschaft Jesu kennen gelernt, so hieß es in der Einführung.

In seiner Predigt betonte Pater Roman den Auftrag an alle Christen, zu den Menschen zu gehen. Er erinnerte daran, dass sich die Jünger Jesu dabei nicht nur um den Glauben, sondern um den ganzen Menschen gekümmert haben.  

Durch das Engagement der Missionarinnen und Missionare in Nordostindien könnten sich die deutschen Christen heute besonders motivieren lassen. Pater Roman zitierte einen indischen Bischof mit den Worten: „Wir können alle Missionare sein. Wir vermitteln Werte, wir bringen Bildung. Wir müssen Frieden, Geschwisterlichkeit, Vergebung und Respekt für andere durch unser eigenes Verhalten lehren.“

Im Anschluss rief Pater Roman die Gottesdienstbesucher auf, die weltweitgrößte Solidaritätsaktion der katholischen Kirche mit ihrem Gebet und Spenden zu unterstützen.

Bei der Gabenprozession wurden neben der Kollekte, auch Reis, Gemüse, Assam-Tee und eine brennende Kerze zum Altar gebracht. Das Bringen von Nahrungsmitteln und Alltagsdingen in die Kirche ist in vielen Ländern der Welt üblich und trägt zur Versorgung armer Menschen bei. Kinder, Jugendliche und Erwachsene unterstützten die Ministranten, die Brot und Wein bereiteten. 

Um das Motto des Sonntagsgottesdienstes „Getauft und gesandt“ noch weiter im Alltag nachklingen zu lassen, durfte sich jeder und jede ein Bibelzitat als „Echo des Glaubens“ mit nach Hause nehmen.

Vor dem Gottesdienst, der musikalisch von der Gruppe Sinai unter der Leitung von Monika Dausend umrahmt wurde, waren die Gläubigen bereits zu einem mit Bildern und Impulstexten gestalteten Oktoberrosenkranz eingeladen.