Home > Aktuelles > Caritas – Sammelbox

Caritasbox_banner_l

Gottesdienst zum vierten Sonntag in der Fastenzeit mit Aufstellung einer „Caritas – Sammelbox“

Loiching. Viele Menschen, die viele kleine Schritte tun, können das Gesicht der Welt verändern! Unter diesem Motto könnte die Caritasbox stehen. Gebrauchte Handy´s, leere Druckerpatronen und Ähnliches sammeln und in die Caritasbox geben. Mit dem gewonnenen Erlös werden soziale Projekte vor Ort unterstützt und die Umwelt wird durch Ressourcenschonung entlastet. Dieses innovative System wird am morgigen Sonntag im Rahmen des Gottesdienstes den Gläubigen vorgestellt. Wie gewohnt findet dieser um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Peter und Paul, Loiching statt.

Im Rahmen eines neuen Sozial- und Ökoprojektes begann der Caritasverband in Erlangen im Frühjahr 2005 unter Leitung seines langjährigen Geschäftsführers Johann Brandt gebrauchte, leere Kartuschen, Toner, Tintenpatronen und Farbbänder zur Wiederaufbereitung zu sammeln. Das Projekt wurde durch die Partnerschaft mit INTERSEROH Product Cycle GmbH professionalisiert. Seit März 2006 läuft die Aktion CaritasBox bundesweit unter der Verantwortung des Deutschen Caritasverbandes. Ziel ist es, das Material so aufzubereiten, dass die Rohstoffe wieder dem Produktkreislauf zugeführt werden können. Mehr als 530.000,- € konnten bisher eingenommen werden – und weitergespendet werden.
(Aus: www.caritasbox.de)

Mittlerweile werden zusätzlich gerne gebrauchte Handys oder Smartphones zur Wiederverwertung abgegeben. Allerdings sollten sämtliche Daten vorher gelöscht worden sein!

90 % aus den Einnahmen der einzelnen Boxen verbleiben im jeweiligen Diözesanverband. Somit profitieren soziale Projekte vor Ort von den Einnahmen.

Als Zeichen für einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen sollen Viele zu einer sogenannten „Farbdruckerpatronen-Kollekte“ aufgerufen werden. Beim nächsten Kartuschenwechsel die leeren Behälter mit in das Gotteshaus nehmen und in die Caritasbox geben. Besagte Box steht ab kommenden Sonntag die gesamte Fastenzeit und noch Wochen darüber hinaus – mindestens bis Pfingsten – im Kircheneingang bereit. Das Gotteshaus ist vor und nach jedem Gottesdienst geöffnet. Die Gottesdienstzeiten und mehr Infos über die Caritasbox können über die Homepage www.pfarrei-loiching.de eingesehen werden. Die Pfarrei Loiching würde sich freuen, wenn Bürger aus dem gesamten Landkreis von dieser Möglichkeit Gebrauch machen würden, und so einen kleinen eigenen Teil zum nachhaltigen Wirtschaften und zum Klimaschutz leisten.