Home > Aktuelles > KLJB Loiching übernimmt Patenschaft

Am vergangenen Samstag war die KLJB Loizenkirchen im Loichinger Pfarrheim zu Gast, um die KLJB Loiching um die Übernahme der Patenschaft für das diesjährige Gründungsfest zu bitten. Von 20.-24. Mai 2020 feiert die KLJB Loizenkirchen ihr 15-jähriges Bestehen. 

Zuerst wurde gemeinsam der Gottesdienst besucht. Anschließend begann das eigentliche Patenbitten, für das sich die KLJB Loiching verschiedene lustige Spiele und Aufgaben überlegt hatte, die die KLJB Loizenkirchen bewältigen musste. Auf die ersten beiden Aufgaben, die die Landjugend Loizenkirchen relativ gut gemeistert hatte,  folgte das gemeinsame Abendessen. Nachdem alle Jugendlichen gestärkt waren, waren auch schon die nächsten Spiele an der Reihe. Unter anderem musste das Festbier, das auf dem Gründungsfest ausgeschenkt wird,  anhand des Geschmackes erkannt, Puzzles so schnell wie möglich gebaut und ein Hindernislauf bewältigt werden. Weitere Aufgaben bestanden darin, Holzscheiben mit einem bestimmten Gewicht von einem Baumstamm abzusägen, Schokoladenstücke mit dem Mund aus einem Blech voller Mehl herauszufischen und Mitglieder der KLJB Loiching nur am Fühlen ihrer Waden zu erkennen. Zum Teil mussten die Jugendlichen aus Loizenkirchen auch gegen Mitglieder der KLJB Loiching antreten. Auch der Schirmherr war gefordert, als er im Rahmen eines Quiz sein Wissen über Loiching und die Loichinger Landjugend unter Beweis stellen musste. 

18.01.2020: Patenbitten KLJB Loiching zur Fahnenweihe der KLJB Loizenkirchen

Nachdem der Jubelverein die Aufgaben zum Großteil recht gut gemeistert hatte, war es Zeit für das traditionelle Scheitelknien. Als auch diese Hürde gemeistert war, bat die KLJB Loizenkirchen die Loichinger Landjugend mit einem Gedicht um die Übernahme der Patenschaft für das Gründungsfest. Da die KLJB Loizenkirchen bei den gestellten Aufgaben großes Engagement gezeigt hatte, erklärte sich die KLJB Loiching gerne dazu bereit, die Patenschaft zu übernehmen. Das wurde anschließend noch gebührend gefeiert und man ließ den Abend gemeinsam ausklingen.