Startseite > Aktuelles > Ministrantenverabschiedung Weigendorf am 18.10.2014

 

Ministrantenaufnahme Weigendorf am 18.10.2014 Foto: Gabi Haslbeck

Ministrantenaufnahme Weigendorf am 18.10.2014
Foto: Gabi Haslbeck

Weigendorf. Bei der Vorabendmesse am vergangenen Samstag verabschiedete die Kirchengemeinde von St. Leonhard in Weigendorf ihren Ministranten Simon Rohrmoser. Pastoralreferent Christian Bräuherr dankte ihm – auch im Namen von Pater Marian – für sieben Jahre Dienst am Altar, außerdem hatte Simon die Postition des Oberministranten inne. Neben dem Dienst am Altar fielen organisatorische Aufgaben wie das Rote-Eier-gehen an Ostern, Begleitung der Sternsinger, Vorbereitung der Ministrantenstunden und der Mini-Wochenenden in Otzing an. Höhepunkte waren sicher auch die Ausflüge, z.B. eine Fahrt der Weigendorfer Minis nach Regensburg. Pastoralreferent Christian Bräuherr überreichte an Simon als Dank ein Geschenk. Auch Pater Roman schloß sich dem Dank an.

Neu in der Weigendorfer Ministrantengruppe ist Benedikt Pritzl, der zusammen mit den Wendelskirchner Neulingen ebendort aufgenommen wurde. Als Oberministranten fungieren in Zukunft Florian und Philipp Zahn aus Weigendorf.