Home > Aktuelles > Ministrantenverabschiedung Weigendorf

2015-11-Ministrantenverabschiedung

Weigendorf. Beim Patroziniumsgottesdienst zu Ehren des hl. Leonhard wurde am Samstagabend Oberministrant Florian Zahn vom Dienst am Altar verabschiedet.

Florian war seit seiner Erstkommunion 2008 in der Ministrantengruppe.

Pater Roman meinte, dass für ihn nun ein Lebensabschnitt als Ministrant zu Ende gehe, aber Florian noch jung sei und und noch größere Aufgaben, vielleicht auch in der Kirche, auf ihn warten. Er sei jetzt schon fast erwachsen und kann vieles schon selbst entscheiden, auch ob er weiterhin regelmäßig in den Gottesdienst kommen möchte.

Pater Roman wünschte Florian und seiner Familie alles Gute für die Zukunft und überreichte ihm im Namen der Pfarrei als Dankeschön eine Urkunde und ein Geschenk. Auch der Ministrantengruppe wünschte er weiterhin alles Gute. Leider erklärte sich in diesem Jahr kein Erstkommunionkind bereit, den Dienst am Altar auszuüben. Damit geht die Zahl der Ministranten in Weigendorf erneut zurück.