Home > Aktuelles > Des Nachts in Dingolfing…

Nachtwächterführung der KAB für Ferienprogrammkinder

Loiching. „Hört ihr Leute, lasst euch sagen – die Uhr hat 8.00 Uhr geschlagen…!“ mit einem lauten „Tüüüt!“ durch das Nachtwächterhorn und mit dem traditionellem Nachtwächterruf begrüßte die Dingolfinger Stadtführerin Renate Kutzi in ihrem Nachtwächtergewand die Loichinger KAB Ferienprogrammkinder. Eineinhalb Stunden geleitete sie die Gruppe durch das abendliche und schließlich auch nächtliche Dingolfing und ließ die Kinder mit ihren KAB – Betreuern Heidi, Hans und Sonja sowie weiteren Erwachsenen in längst vergangene Zeiten durch ihre anschaulichen Schilderungen eintauchen. Manch einem Teilnehmer „grauste“ es bisweilen vor den mittelalterlichen Sitten und manch andere versuchten ihre „Ängste vor dem Räuber und Gesindel in den dunklen Ecken“ durch viele Fragen zu übertönen. Auf dem Wehrgang – der doppeldeutige gleichzeitige Höhepunkt der Tour – wurden allerdings auch die aufgeregtesten Fragesteller anlässlich des sich botendem nächtlichen Panoramablickes über Dingolfing still. Mit Applaus und einem lauten „Dankeschön!“ verabschiedeten sich alle von der Nachtwächterin und die Eltern wurden mit Erzählungen der Ferienprogrammkinder „überschüttet“.

Foto: Sonja Gonschorek